logo

  • Team Stuttgart - Professionelles Frauen-Radsport-Team - Saison 2017-image
  • Team Stuttgart - Professionelles Frauen-Radsport-Team - Saison 2017-image
  • Team Stuttgart - Professionelles Frauen-Radsport-Team - Saison 2017-image
  • Team Stuttgart - Professionelles Frauen-Radsport-Team - Saison 2017-image
  • Team Stuttgart - Professionelles Frauen-Radsport-Team - Saison 2017-image

Team Stuttgart - Professionelles Frauen-Radsport-Team - Saison 2017

5. Platz in Nederhasselt für Jacqueline Dietrich

Gleich nach der Neutralisation machte Jacqueline Tempo an einer Welle so das sie nur noch zu Dritt waren. Sie wurden jedoch wieder gestellt. Jacqueline versuchte anschließend das Tempo hoch zu halten und war in allen Attacken dabei. Die Entscheidung viel in der 4, von 12 Runden als sich eine Gruppe absetzen konnte. In der letzten Runde wurde ein wenig taktiert und Crossweltmeisterin von 2016 Thalita de Jong konnte den Sprint aus der 7 köpfigen Gruppe für sich entscheiden.

 

View Comments (0)

Close Post

Kriterium Rülzheim

Im Kriterium mit der Jugendklasse zeigten sich die beiden Stuttgarter Fahrerinnen Elena Büchler und Jaqueline Dietrich sehr aktiv und sorgten ständig für ein hohes Tempo.
Da bis zur letzten Wertung keine Sportlerin Punkte geholt hatte kam es auf den Schlußsprint an. Diesen gewann Carolin Dietmann aus Kempten. Jacqueline und Elena belegten die Plätze 3 und 4.

Schade das das Kampfgericht den Überblick verloren hatte und es nicht schaffte ein korrektes Ergebnis zu erstellen. Insbesondere war Lucy Mayrhofer (weibliche Jugend) Leitragende. Sie war das einzige Mädchen, das zusammen mit 6 Jugendfahrern und 5 Frauen alle anderen Sportler(innen) überrundet hatte und dann nur auf Platz 9 in der Jugenklasse gewertet wurde.

 

View Comments (0)

Close Post

LVM Berg in Niedersachsen

20770413_1594367830582255_6465089215564789697_nGold und Silber Medaillen für Team Stuttgart Sportlerinnen bei der LVM Berg in Niedersachsen.
Stefanie Paul und Laura Neumann konnten sich nach elf kräftezehrenden Runden um den Darumer Berg als Meisterin und Vizemeisterin feiern lassen. So haben sie auch schon bei den Straßenmeisterschaften auf dem Podium gestanden.

 

View Comments (0)

Close Post

Elena Büchler rockt Bellheim

Wenn Sonntag morgens der Wecker um 6 Uhr klingelt und der Blick aus dem Fenster Regen verhangene Odenwälder Berghänge zeigt ist es mal wieder Zeit für den August Radklassiker ” 65 . Großer Preis Erdinger Preis von Bellheim” .Beschwingt durch 2 Tassen zu viel Kaffee und zu gemütlichem Haferbrei Frühstück und daraus resultierender 30 min vor Rennstart Ankunft in Bellheim stand ich schon mal unter Adrenalin. Beflügelt und hoch motiviert attackierte ich in einer vom Dauerregen rutschigen und schmalen Feldweg-Kurvenkombination bei Km 7 und war sehr überrascht, dass mir nur noch 6 weitere Fahrerinnen ( Robb, Dietmann, Hild , Brauße & 2 Juniorinnen) folgen konnten. Wir harmonierten sehr gut und konnten kreiselnd unseren Vorsprung ausbauen mit dem Ziel einem Massensprint, wie jedes Jahr eigentlich typisch in Bellheim, zu entgehen . Bei der ersten Zieldurchfahrt ( km 20) testete ich die Beine an und konnte mir gleich die erste Prämie sichern. Wir bauten unseren Vorsprung weiter aus und den zweiten Prämiensprint konnte ich noch knapp vor Lisa Robb für mich entscheiden. Wieder im winkelig rutschigen Feldwegbereich attackierte Carolin Dietman und nur die Französin Amelie Hild und ich konnten folgen. Wir waren uns einig und fuhren die letzten 10 km im Dreier Mannschaftszeitfahren ins Ziel, wo ich als erste in die letzte Kurve vor dem Ziel ging und den Sprint von vorne durchfahren und gewinnen konnte.
Ich freue mich sehr über diesen unerwarteten Sieg, welcher mich nach einer schweren Saison mit dem Sturz in Holland und der 6 wöchigen Rad-Zwangspause positiv auf den Rest dieser Saison und die nächste blicken lässt. Eure Elena #comebackstronger #teamstuttgart2017

Für die Bilder danken wir Thomas Schillinger20729705_1595250577160647_5556953581897600681_n 20770445_1595250400493998_3758341913493573927_n 20767719_1595250277160677_5242648631004254751_n

 

View Comments (0)

Close Post

Zusammenfassung EM 2017

 

View Comments (0)

Close Post

Platz 2 für Stefanie Paul beim Unirennen in Wuppertal

Uni Rennen Wuppertal

2. Platz Stefanie Paul
5. Platz Laura Neumann

 

View Comments (0)

Close Post

2. Platz für Christina Schweinberger beim Arlberg Giro

2. Platz für Christina Schweinberger beim Arlberg Giro hinter Siegerin und Lokalmatadorin Daniela Pintarelli Dritte Tatjana Paller

 

View Comments (0)

Close Post

Jaqueline Dietrich und Kathrin Schweinberger nominiert für EM 2017

Europameisterschaft Straße Herning / Dänemark

Neben Jacqueline Dietrich wird eine zweite Sportlerin vom Team Stuttgart beim Straßenrennen der Klasse Frauen U23 an den Start gehen.
Wir freuen uns das die U23 Staatsmeisterin Kathrin Schweinberger vom ÖRV nominiert wurde.

Ihr Rennen ist am Freitag 4.8.2017 Start 12 Uhr

http://www.euroroad17.dk/en/home/

WhatsApp Image 2017-07-29 at 16.40.49WhatsApp Image 2017-07-29 at 16.40.50

 

View Comments (0)

Close Post

4. Platz beim Kriterium in Wels für Christina Schweinberger

 

View Comments (0)

Close Post

Bundesligarennen Cottbus

Statt über die in den letzten Jahren gewohnten 130 Km ging es dieses mal über 103 Km. Zunächst aber die ersten Km neutralisiert raus aus Cottbus. Nach dem offiziellen Start ging es gleich zur Sache. Es wurde ein hohes Tempo, auch dank Windunterstützung, angeschlagen. Die Stuttgarterinnen, die heute nach dem Ausfall von Jacqueline nur zu dritt im Rennen waren fuhren ein aktives Rennen. Auch die Nationalmannschaft der Juniorinnen zeigte ein sehr aktives Rennen und setzten damit die Vorgaben der Bundestrainerin um. Es gab zahlreiche Attacken, die jedoch von Teams, die nicht an einer Ausreißergruppe interessiert waren neutralisiert wurden. Steffi konnte sich wenigstens bei den Zwichensprints Bonuspunkte für die Aktivenwertung Zusatzpunkte für die Gesamteinzelwertung gewinnen. So kam es zu einem Massensprint. Hier unterlag Kathrin Schweinberger nur um wenige Millimeter der in Bundesliga führenden Wiebke Rodieck. Schade!

25.7.17_2

Steffi kommt als 8. ins Ziel und Elena als 26.

 

View Comments (0)

Close Post

Load more posts...